Wohnstätte Heinrich-Kreß-Haus

Wohnen in einem attraktiven Stadtteil Gelnhausens

Das Heinrich-Kreß-Haus liegt in einem Wohngebiet mit Sportplatz, Sporthalle und einer Gastwirtschaft in Altenhaßlau. Fußläufig gut erreichbar sind Arbeitsplätze in einer Werkstatt oder tagesstrukturierende Angebote der Tagesförderstätte des BWMK. Flexibilität bietet die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr oder ortsansässige Taxiunternehmen. Durch die Busanbindung sind der Ortskern von Altenhaßlau und die nächst größere Stadt Gelnhausen innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Dort stehen diverse Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken sowie unterschiedliche kulturelle Angebote (z.B. Schwimmbad, Kino, Kirchen) zur Verfügung. In Gelnhausen befindet sich auch der nächst gelegenen Bahnhof mit einer guten Zuganbindung.

Die Wohnstätte bietet 39 Menschen mit Beeinträchtigungen ein Zuhause und ermöglicht ihnen Teilhabe in verschiedenen Bereichen des Lebens.

Wohnstätte Heinrich-Kreß-Haus

Leitung

Johannes Tengler

Bergstraße 12-14
63589 Linsengericht-Altenhaßlau

T 06051 - 75170
F 06051 - 979079
E wst.altenhasslau@bwmk.org