Wohn- und Pflegeheim „Brücke“

Der Name „Brücke“ ist bewusst gewählt: Für Menschen, die in das Wohn- und Pflegeheim im ehemaligen Krankenhaus Salmünster kommen, bedeutet der Aufenthalt oft ein Übergang zu einem neuen Weg. Im Jahr 2011 wurde das Wohn- und Pflegeheim des BWMK offiziell eröffnet. Mit der Unterstützung von Menschen, die infolge von Suchterkrankungen intensiver Pflege bedürfen oder wegen ihren psychischen Erkrankungen besonders großen Betreuungs- und Pflegebedarf haben, hat das BWMK seinen Wohn- und Betreuungsangeboten einen weiteren wichtigen Baustein hinzugefügt.

Zu den wesentlichen Zielen zählt es, die Bewohner so zu unterstützen, dass sie ihre eigenen Potenziale mobilisieren können. Immer wieder gelingt es, Menschen so weit zu stabilisieren, dass mit entsprechender Assistenz ein Alltag in der eigenen Wohnung möglich wird.

Wohn- und Pflegeheim „Brücke“
Tanja Schmidt

Leitung

Tanja Schmidt

Bad Sodener Straße 18
63628 Bad Soden-Salmünster

T 06056 - 7300-167
F 06056 - 7300-289
E schmidt.tanja@bwmk.org